Springe zum Inhalt

Integrationstag des WSC Klare Lanke 1950 e.V. am 25.08.2018 unter dem Motto: Come in and find out – Oder: Wie alles anders kam als gedacht…

—Dieses Angebot wurde durch die Senatsverwaltung für Inneres und Sport finanziert und ist Bestandteil des Teilhabeprogramms—

Nach vielen Monaten der Hitze und Trockenheit fiel unser Integrationstag für Flüchtlinge leider auf den ersten kühleren, bewölkten und gelegentlich sogar leicht verregneten Tag des Sommers 2018. Doch wir – und zum Glück auch unsere Gäste- ließen uns von dem Wetterumschwung nicht groß stören.

Um unsere für diesen Tag angebotenen Plätze voll und gesichert ausschöpfen zu können, war im Vorfeld eine Zusammenarbeit mit dem Ökumenischen Willkommen Wannsee angestrebt und von deren Seite auch dankbar angenommen worden.

 

 

Leider kam es hier bei der Organisation doch zu kleineren Problemen, sodass wir frei gewordene Kapazitäten kurzerhand versuchten über private Kontakte zu füllen. Da von dieser Seite plötzlich eine unerwartet und eigentlich auch ungeplant große Gruppe von Teilnehmern auftauchte, konnte das fast vollständige Ausbleiben der Teilnehmer vom ÖWW kompensiert werden.

Auch unsere geplante Altersbeschränkung von mindestens 14 Jahren konnte nicht gehalten werden, wodurch sich eine bunte Mischung der verschiedenen Altersgruppen über den Tag verteilt ergab.

Insbesondere die Kinder interessierten sich für den Wassersport und konnten durch Kajakfahrten begeistert werden.

Mit dem anschließenden gemeinsamen Grillabend, zu dem auch erfreulich viele nicht involvierte Vereinsmitglieder gekommen waren, konnten auch die wasserscheuen Gäste „ins Boot geholt werden“.Bis spät abends saßen man zusammen und kam sich bei den unterschiedlichsten Gesprächsthemen näher.

Das eigentliche Ziel des Tages -das gegenseitige Kennenlernen- konnte trotz der vielen unerwarteten Wendungen insbesondere aufgrund der Spontanität und Flexibilitär unserer Gäste dennoch erreicht werden.

Mein Dank gilt insbesondere den engagierten Helfern aus unserem Verein!

Anika Roder