Springe zum Inhalt

Gemeinsam gegen Gewässerverschmutzung – eine Aktion des NABU

Um auf die zunehmende Verschmutzung unserer Gewässer aufmerksam zu machen, hatte der
NABU am 20.07.2019 zu einer Müllsammelaktion auf dem Großen Wannsee eingeladen.

Die Veranstaltung fand unter der Beteiligung der drei großen Wassersportverbände Deutscher
Segler-Verband (DSV), Verband Deutscher Sporttaucher (VdST) und Deutscher Kanu-Verband
(DKV) statt.
Der Deutsche Kanu-Verband wurde dabei tatkräftig durch
Mitglieder von den zwei ortsansässigen Vereinen Wannseer
Kanu-Club und WSC Klare Lanke vertreten.
Durch den NABU medienwirksam umgesetzt, konnten die
Kanuten insbesondere mit Unterstützung der Taucher, den
Großen Wannsee von etwas Müll befreien und hoffentlich
auf die Missstände aufmerksam machen.

Anika Roder (Landes-Kanu-Verband Berlin e.V ) & V. Gehrmann (DKV)